Kapelle unter der Linde

 Text Die Kapelle, Texte an der Wand

Sie haben vielleicht bemerkt, dass an einigen Stellen Texte an die Wände gemalt sind. Alles ordentlich gemacht, nur die Groß- und Kleinschreibung wirkt etwas seltsam.
Lassen Sie uns übersetzen und einige Texte anschauen:
Über der Marienstatue in der Nische, hinter dem Altar:
DeIparae VirgInIqUe LaUretanae SaCrUM. Dies bedeutet so viel wie Dieser Schrein ist der Heiligen Jungfrau von Loreto geweiht
Jetzt setzen wir diese Großbuchstaben der Einfachheit halber in die richtige Reihenfolge MDCLVVVVIIII, beachten Sie, dass U und V gleich sind. Wenn wir das Ganze zusammenzählen, erhalten wir die Summe 1000+500+100+50+5+5+5+5+1+1+1+1 genau 1674, dem Jahr, in dem das Dach auf die Kapelle gelegt wurde und mit der Fertigstellung wurde begonnen.

Über einer Tür steht geschrieben: Signum magnum apperuit in caelo, mulier amicta sole Apoc Das bedeutet Und ein großes Zeichen erschien am Himmel, eine mit der Sonne bekleidete Frau. Beachten Sie das Monogramm, MR, (Maria) umgeben von einem Heiligenschein. Diesmal ohne römische Ziffern.

Über dem Orgelbalkon steht CresCente accVrsV CresCebat forMa saCeLLI dies bedeutet Mit der Menschenmenge wuchs auch die Größe der Kapelle. Ordnen Sie es selbst in das richtige Jahr ein? MCCCCCCCLLVVI
Die römischen Zahlen werden im Textfenster noch einmal erwähnt, damit Sie selbst rechnen können.

M=1000
D=500
C=100
L=50
X=10
U/V=5
Ich=1

Wenn Sie aufgepasst haben, wissen Sie, ob Sie Recht haben.

Noch eins zum Loswerden, unter dem Orgelbalkon steht: MarIae VIrginis aedis refeCtione rVrsVs popVLI ILLV CesClt pletas Bedeutet: „Bei der Wiederherstellung des Heiligtums der Jungfrau Maria wird die Frömmigkeit des Volkes wieder offenbart“. Wissen Sie, in welchem ​​Jahr die Kapelle restauriert wurde?

 Extras

Zusätzliche Inhalte sind auf verschiedenen Seiten verfügbar!

 0 Erfahrungen

Lass andere wissen, wie du die Tour erlebt hast oder teile deine einzigartigen Erkenntnisse!

 Informationen

Wie bei einer echten Bildungsfamilie war die Idee, den Kindern eine Tour in Thorn anzubieten, um Interesse für Thorn, aber auch für die Geschichte im Allgemeinen zu wecken.

Kinder kommen mit ihren Eltern und gehen den gleichen Weg wie die Erwachsenen. Die Route wurde daher von der der Erwachsenen bestimmt.

Die Erwachsenenroute konnte auch verbessert werden, da die Software dies auch ermöglichte, war sie vor der Kindertour fertig.

Kooperation mit Museum Thorn.

In der ersten Testphase zeigte Museum Thorn sofort Interesse an unseren Führungen und es wurde schnell beschlossen, eine Zusammenarbeit zu beginnen.\ n
Die Vision des Thorn-Museums ist, dass die Stadt Thorn eigentlich ein großes Freilichtmuseum ist. Dem können wir nur zustimmen.

Wir hoffen, Sie genießen Ihren Aufenthalt in Thorn und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Hélène, Sanne und Geert Stams.

0:00
/
Seite 8
Die Kapelle, Tex..